Berufsschulpflicht

Schulgesetz NRW AOSF §39(Stand 2017)

Unterrichtsorganisation der Förderschule,

Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung (3)

"Die Berufsschulpflicht erfüllen die Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in der Berufspraxisstufe. Die Lern- und Arbeitsformen in der Berufspraxisstufe orientieren sich an dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler auf den Übergang in die Arbeitswelt vorzubereiten."