Stundenplan

Eine Besonderheit des Stundenplans ist der Praxistag.

An diesem Tag arbeiten die Schülerinnen und Schüler durchgängig in einem Arbeitsbereich.

Auf diese Weise wird das reale Arbeitsleben im Schonraum der Schule simuliert. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, die Anforderungen eines Arbeitstages zu erfahren. Sie sollen die eigenen Stärken und Förderbedarfe im Hinblick auf das Arbeitsleben und die dort gefragten Schlüsselqualifikationen erkennen und gemeinsam mit den Lehrern als Entwicklungs- und Förderziele bearbeiten.

 

Ein Teil der Schülerinnen und Schüler absolviert ihren Praxistag in den Räumlichkeiten des Lüttfeld Berufskolleg (LBK). Diese Kooperation hat bereits zu ersten gemeinsamen Projekten geführt.

Beispielstundenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.7 KB