Abschied nehmen

 

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleg/innen!

 

In diesem Jahr ist alles anders. Auch die Verabschiedung von unseren Schulabgänger/innen wird anders sein. Die 14 jungen Menschen werden uns fehlen und wir werden sie vermissen, aber leider können wir sie nicht zum Abschied in den Arm nehmen, trösten und alles Gute für ihre Zukunft wünschen.

 

Viele von uns können gerade ihre Freunde und vertrauten Klassenkameraden nicht treffen. All das wird auch wieder anders werden. Aber in dieser Zeit wird es am 18.06.2020 keine Entlaßfeier geben. Deshalb wollen wir mit der Musik auf dieser Seite zum Mitsingen einladen und mit der Abschiedsrede einer Schülerin unsere guten Wünsche ausdrücken.

 

Wir sagen Euch tschüss, ihr lieben Mitschüler! Bye, bye, tschüss, auf Wiederseh’n, es hat Spaß gemacht, mit Euch zur Schule zu gehen!

 

Macht’s gut!                                                                                   Sylvia Weitz

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrer,

 

ich war sehr gerne an unserer Astrid-Lindgren-Schule. Ich hab so viel gelernt, alle Schüler und Lehrer waren toll, ich habe so viele Fortschritte gemacht im Werken, weil ich jetzt ganz selbstständig bohren kann, Lesen und Schreiben konnte ich schon ganz früh, Rechnen übe ich noch. Frau Laag, Du hast so viele tolle Kolleginnen und Kollegen.

 

Jetzt ist meine Zeit gekommen, und ich muss gehen.

Ich habe euch alle so lieb und werde euch vermissen. Ich komme euch regelmäßig besuchen.

 

Ganz liebe Grüße von Nellie.