Aktuelle Informationen


Viel los bei uns: Einschulungsfeier in der ALS

Wir begrüßen acht Einschulungskinder

 

Am 20. August 2021 fand die diesjährige Einschulungsfeier an der Astrid-Lindgren-Schule statt.

 

Acht Einschulungskinder nahmen in der fröhlich geschmückten Turnhalle mit ihren Familien an eigens vorbereiteten Tischen Platz. Mit gutem Blick auf die Bühne und zur Musik von Pippi Langstrumpf, warten alle gespannt auf den Start.

 


 

Kunstprojekt "Ich-Bilder" der M3

 

Kooperation mit dem Detmolder Künstler Axel Plöger

 

Künstlerisch gestalten mit positivem Lerneffekt – herantasten an Gefühlswelten – sichtbar machen von Gedanken zum Thema „Das bin ich“.

 

Diesen großen Themen wollten wir viel Raum und Entfaltungsmöglichkeiten geben. Die Grundidee für dieses Projekt ist, das das Atelier von Axel Plöger in Detmold aufgrund seiner Größe ein guter Ausgangspunkt für die Entwicklung eigener Ideen ist.

 

Insbesondere in der sensiblen Phase der Vorpubertät, wenn unsere besonderen Schüler und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf ihre Stellung in der Gesellschaft häufig neu reflektieren, ist es wichtig, eigene Themen bildlich auszudrücken, um diese auch verarbeiten zu können. Im künstlerischen Arbeiten können sich die Schüler und Schülerinnen neu erleben, handwerkliche Fähigkeiten erproben und entwickeln, Talente entdecken und entfalten, oder die Auseinandersetzung mit Ästhetischem als positiv erleben.

 

Künstlerisch ästhetisches Lernen wird angeregt durch die inspirierende Umgebung – in diesem Falle der Arbeitsplatz eines Künstlers. Das Projekt wurde über einen Vormittag regelmäßig jede Woche angeboten. Die Schüler und Schülerinnen konnten ihre Arbeiten in Ruhe zu Ende bringen, losgelöst vom Stundenplan und den sonst vorhandenen schulischen Strukturen.

 

Es war geplant, das Projekt über ein Schuljahr regelmäßig im Atelier in Detmold stattfinden zu lassen. Diese Planung ließ sich – wie so vieles andere auch – durch Corona und das damit verbundene Kontaktverbot leider nicht ganz verwirklichen.

 

Mit Beginn des Wechselunterrichts im April dieses Jahrs eröffnete sich die Möglichkeit, in der Schule an dem Projekt weiterzuarbeiten. In diesem Schuljahr hat Timotheus Büttner uns in der M3 unterstützt. Er hat in seinem Studium die Schwerpunkte Kunst und Musik gewählt.

Unter seiner Anleitung sind schöne Fotos zu dem Thema „Das bin ich“ entstanden.

 

Gleichzeitig eröffnete sich die Möglichkeit, das Projekt digital zu Ende zu führen.

 

Axel Plöger leitete die letzten Termine über unser Provise – Gerät an.

 

 

Kunstausstellung in der Schule

 

Die Ergebnisse der Arbeiten, Gesichtsabdruck, farbige Hände, Kopfbild, Figur, Wanderbild und Fotos werden aktuell in einer kleinen Ausstellung in der Schule präsentiert. Hierzu fand am Mittwoch, den 16. Juni 2021, eine Aussstellungseröffnung im Foyer unserer Schule statt.

 

Hierzu waren der Sponsor, die Osthushenrich-Stiftung aus Gütersloh, vertreten durch Frau Holle, die Schulleiterin Frau Laag, der Künstler Axel Plöger, der Künstler Timotheus Büttner, Frau Deling als verantwortliche Lehrerin, sowie die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe und deren Lehrer anwesend.

 

Die Ausstellung wird drei Wochen in der Schule zu sehen sein.

 

Um sich die Ausstellung genauer anzuschauen und weitere Informationen zu erhalten, besteht die Möglichkeit eine Führung zu buchen. Diese wird von der M3 angeleitet und durchgeführt. Bei Interesse bitte bei Ute Deling melden.

 

Darüber hinaus liegt im Foyer ein Gästebuch aus.

Die Künstlerinnen und Künstler aus der Mittelstufe würden sich sehr freuen, wenn die Besucher der Ausstellung dort eine kleine Rückmeldung hinterlassen würden.

Virtuelle Kunstausstellung

 

Damit auch eine breitere Öffentlichkeit - vor allen Dingen die Familien der Schülerinnen und Schüler - die Werke sehen und damit wertschätzen können, wird einige Monate die Ausstellung virtuell über folgenden Link zu sehen sein:

https://artspaces.kunstmatrix.com/de/exhibition/6747728/astrid-lindgren-schule

 

Über die Pfeiltasten besteht die Möglichkeit sich frei in der virtuellen Ausstellung zu bewegen. Die Bilder können sowohl in einer Gesamtansicht als auch im Detail angeschaut werden. Gleichzeitig ist es möglich eine "virtuelle Tour" zu starten. Hierzu einfach auf das Symbol oben rechts klicken.

Spiel & Spaß in der Pause

Ob Tricks mit dem Diabolo, ein weiter Wurf mit der Frisbee-Scheibe oder ein gemeinsames Spiel mit dem Klettball - Aktuell erfreuen sich die Schülerinnen und Schüler an vielen neuen Spielen auf dem  Pausenhof. In nahezu jeder Pause werden die Gerätschaften ausprobiert und mit viel Elan und einer Menge Motivation getestet.

Danke für das tolle Angebot!


Die M3 lässt es krachen

Eigene Instrumente und Sounds zu Donald Duck & Co.

[17.05.2021]

 

Die M3 hat sich im Musik - und Sachkundeunterricht an die Vertonung eines Donald-Duck Filmchens gewagt.

 

Unter der Anleitung von Timotheus Büttner entstanden im Musikunterricht einige Musikinstrumente wie z.B. eine Wassertrommel, eine Filmdosenrassel und mehrere andere Raschel-  Klapper und Trommelinstrumente, die anschließend im Sachunterricht bei der Vertonung eines Filmchens zum Einsatz kamen.

Herr Büttner hatte die nötigen Programme und elektronischen Soundmaschinen um daraus dann den kleinen Film entstehen zu lassen.

 

Wir hoffen, ihr habt genau so viel Spaß beim anschauen wie wir beim herstellen...

 

Hier geht´s zum Video. 

https://www.youtube.com/watch?v=_RI2Cs8Z_WA


So mutig sind unsere Schülerinnen und Schüler

Einige Schülerinnen & Schüler haben bereits ihre erste Impfung erhalten und die Situation mit ein wenig Herzklopfen, vor allem aber mit viel Mut gemeistert. Da können wir stolz sein und freuen uns einen weiteren Schritt in Richtung Normalität zu gehen. 


"Open Sunday" für Kinder

Für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren veranstaltet der Stadtsportverband Lemgo ein offenes Angebot auf dem Sportplatz Walkenfeld in Brake. Das Angebot ist ein Gemeinschaftsprojekt des NRW Förderprojekts Sportplatz Kommune und ist kostenlos.

Vorab ist eine Anmeldung über das Portal „Yolawo“ notwendig. 

Weitere Informationen auf der Seite des Stadtsportverbundes 

https://www.ssv-lemgo.de/index.php/2021/03/18/open-sunday-auf-dem-walkenfeld/


Ausstellung der O2

Ostwind - Der große Auftritt

[23.03.2021]

 

Im Distanzlernen haben wir in der O2 die Erstlesegeschichte "Ostwind- der große Auftritt" gelesen, über Audio gehört und bearbeitet oder im Chat besprochen. Dabei haben wir diesmal eine Menge "Kunst" zum Pferd gemacht, d.h.  über Pferde in der Kunst gelernt, einen "Mustang" auf verschiedene Art gestaltet und im Comic getroffen. Weil die Bilder so cool geworden sind (und echt alle fleißig waren), wollten wir sie Euch gerne zeigen und haben im Wechselunterricht gleich die kleine Ausstellung vorbereitet.

 

Viel Spaß

Eure O2

i.A. D.Dirks

 


Frühlingsgrüße aus dem Distanzlernen 

[04.03.2021]

 

Uns erreichen immer wieder tolle Ergebnisse und Rückmeldungen aus dem Distanzlernen. Viele Schülerinnen und Schüler sowie ihre Familien versuchen das Beste aus der aktuellen Situation zu machen. Sie meistern nicht nur die Aufgaben in Mathe und Deutsch, sondern probieren auch Bastelanleitungen aus, pflanzen Kressesamen ein oder üben Gebärden für ein Frühlingsgedicht. 

 

 

Hier ein paar tolle Ergebnisse der Schülerinnen Angelina & Jenny aus der M4. 

 

Die Anleitung für die Blumen ist hier zu finden. 

Daraus können auch ganz leicht Schmetterlinge gebastelt werden. 

 

 

So kann der Frühling kommen! 

 

Danke für die schönen Bilder. 


Brief an den Osterhasen 

[04.03.2021]

 

Malen, Basteln oder Schreiben - Der Osterhase freut sich über alle Briefe, Osterwünsche oder Ostergrüße! 

Hanni Hase liest alle Osterkarten, die nach Ostereistedt geschickt werden. Wenn der Brief eine Woche vor Karfreitag dort ankommt, bekommst du bestimmt auch einen Antwortbrief. Im Antwortbrief erzählt Hanni Hase, was im Osterpostbüro so los ist und wie sich der Osterhase und seine fleißigen Helfer auf das nahende Osterfest vorbereiten. Jedes Kind bekommt zusätzlich eine kleine Überraschung.

 

Schicke einen Brief an den Osterhasen: 

 

Hanni Hase

Am Waldrand 12

27404 Ostereistedt


Online-Theaterstück für Kinder

[10. Februar 2021]

 

Das Kulturteam der Stadt Lemgo bietet kostenfreien Spaß für die ganze Familie. Am Sonntag, den 14.02.2021, um 11:00 Uhr wird ein digitales und interaktives Theaterstück gezeigt. Es ist kostenlos, allerdings muss für die Veranstaltung ein kostenfreies Ticket unter dem folgenden Link gebucht werden: 

https://www.ticketino.com/de/Event/Weil-heute-mein-Geburtstag-ist/122390

 

Zum Stück:

WEIL HEUTE MEIN GEBURTSTAG IST...

"Geburtstag ist eine feine Sache! Die Schildkröte will ihren 250. Geburtstag dieses Mal groß feiern. Es kommen tierische Gäste mit skurrilen Geschenken, aber: Niemand kann bleiben. Dabei hat sich die Schildkröte doch so sehr eine richtige Party gewünscht. Enttäuscht sitzt sie allein zu Hause. Was die Schildkröte aber noch nicht weiß: Ihr kommt ja auch noch, oder? Aber Pssst! Es soll ja eine Überraschung werden…"

 

Weitere Informationen finden Sie hier: 

https://mein-lemgo.de/kultur/1715-online-theaterstueck-fuer-kinder


Weserrenaissance-Museum - "Museum to go"

[06. Februar 2021]

 

Museum to go – wo gibt es denn so etwas? Im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake! „Als Mittel gegen die Entzugserscheinungen während der Corona-Zwangspause bieten wir  ab sofort Kunst in Tüten zum Mitnehmen an“, verrät Museumsdirektorin Dr. Vera Lüpkes. Die Taschen sind prall gefüllt mit kulturellen Appetitanregern, die den Alltag vor allem von Familien mit Kindern lebendiger und abwechslungsreicher machen.

(Quelle: Weserrenaissance-Museum Brake)

 

https://museum-schloss-brake.de/portfolio_page/andersartig/


Bewegliche Ferientage entfallen

[01. Februar 2021]

 

Das Kollegium der Astrid-Lindgren-Schule hat beschlossen, die beweglichen Ferientage am 22. und 23. Februar ersatzlos zu streichen. 

 

Sollte zu diesem Zeitpunkt wieder Präsenzunterricht stattfinden, besuchen die Schülerinnen und Schüler die Schule.

 

Wenn weiterhin Lernen auf Distanz angeboten wird, steht Ihnen selbstverständlich auch am 22. und 23. Februar die Betreuung zur Verfügung. Wir hoffen auf diese Weise die Familien ein Stück entlasten zu können.


Hochhäuser im Lichterglanz

[31. Januar 2021]

 

Passend zur aktuellen Jahreszeit sind in der O2 "Hochhäuser im Lichterglanz" entstanden. Die Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe haben einfache Alltagsmaterialien gesammelt und aus Tetrapaks eine ganze Stadt gebaut. 

 


Planen & Bauen

[31. Januar 2021]

 

Bunte Bauwagen

aus der O2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits vor den Weihnachtsferien sind diese bunten Bauwagen in der O2 entstanden. Gemeinsam mit Herrn Gobel haben die Schülerinnen und Schüler Bauwagen aus buntem Papier hergestellt, die aktuell in der Vitrine im Eingangsbereich unserer Schule präsentiert werden. 


Licht am Horizont 

[20. Dezember 2020]

 

Mit diesem Foto erstrahlt nicht nur Lemgo, sondern auch unser Neubau in einer ganz besonderen Stimmung. 

Mit dem Licht am Horizont blicken wir auf ein spannendes Jahr 2021, in dem wir unserer neu gebauten Schule einen großen Schritt näher kommen dürfen. 

 


Herbstimpressionen der O2

[ 30. November 2020 ]


Lichterspaziergang im herbstlichen Wald mit selbstgebastelten Laternen

 

[07. November 2020]


Der Wald der verrückten Formen

[08. September 2020]

 

Wir haben mit Frau Stadermann eine Geschichte gelesen. 

Die Geschichte heißt "Der Wald der verrückten Formen". 

In der Geschichte geht es um die drei Freunde "Dreieck", "Viereck" und "Kreis". Sie gehen zusammen in einen Wald, in dem es nur verrückte Formen gibt. 

Im Wald finden sie verrückte Blumen und verrückte Bäume. 

 

Aber was sind überhaupt verrückte Formen? 

Was heißt denn "verrückt"? 

 

Seht selbst! Wir haben dazu Bilder gedruckt. 

 

Eure M2