Strampeln für die Freizeit

Die Freizeit sinnvoll gestalten - für Schülerinnen und Schüler mit Handicap - ein Lernprozess! Schülerinnen und Schüler steigen aufs Rad und bitten um Unterstützung!

Die jugendlichen Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule möchten das Lernfeld „Freizeit“ neu gestalten:

Raum mit Freizeitcharakter: Sitzgarnituren, Klönecke, Kaffee-Ecke, Basteltisch, …

Außenbereich: Sitzgruppe, Tischtennis, Ballspiele, …

Angeleitete Angebote: soziale Kontakte aufnehmen, Gespräche führen, technische Geräte nutzen, Spielregeln beachten, PC-Spiele, eine einfache Unterhaltung führen, eine politische Diskussion führen, Lebensumfeld gestalten und vieles mehr.

Vielen Dank !!! - Diese Firmen unterstützen unser Projekt

In der Mauer erfahren Sie, von wem das Projekt bereit unterstützt wird.

Von allen Sponsoren wollen wir zudem ein Foto mit unseren Schülern, dem Firmenlogo oder sonstigem auf einer Stellwand in unserem Eingangsbereich veröffentlichen.

 

 

Kanzlei am Wall

Sylbacher Straße 199, 32107 Bad Salzuflen

 Sanitätshaus Müller

 

Liemer Weg 36, 32657 Lemgo

Bürozentrum Korf

Liemer Weg 49, 32657 Lemgo

 

 

 Autohaus Ford Weege

Sylbacher Straße 199, 32107 Bad Salzuflen

Stadtwerke Lemgo

Bruchweg 24, 32657 Lemgo

 Hempelmann Lage

Detmolder Weg 27, 32791 Lage

 

Kechter Automobile

Liemer Weg 34, Lemgo

Fahrrad Becker

 

Bruchweg 50, Lemgo

HW Tiemann

Weststraße 55, Lemgo

 

Möbel Reese

Trophagener Weg 20, Lemgo

Firma Streit

Weststraße 35, Lemgo

Apotheke am Johannistor

Mittelstraße 112, Lemgo

 

Kamp Ulrich Möbelwerkstatt

Im Hengstfeld 30, Lemgo

Teich Technik Stipp

Im Hengstfeld 29, Lemgo

RS Holztechnik

Im Hengstfeld 5, Lemgo

 

Feinkost Räker

Mittelstraße 108, Lemgo

Kamp Ulrich Möbelwerkstatt

Im Hengstfeld 30, Lemgo

Käsekiste

Mittelstraße 120, Lemgo

 

 

 

 

Unterstützen Sie diesen Prozess der Teilhabe von Schülerinnen und Schülern!

Werden Sie aktiv! Wo sind Ihre Stärken, Ihre Möglichkeiten? Um den Schulhof und den Pausenraum zu gestalten freuen wir uns über jede Art der Hilfestellung. 

Falls Sie oder Ihre Firma Interesse haben, unseren Schülerinnen und Schülern unter die Arme zu greifen, wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Astrid-Lindgren-Schule, an Frau Gudrun Laag (Schulleiterin) oder den Vorsitzenden unseres Fördervereins Herrn Franz Horn. Oder nutzen Sie das unten angeführte Kontaktformular. 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Aus Alt mach Cool -Infoflyer

Aus alt mach cool.bmp
Bitmap Grafik 2.6 MB